FacebookNewsletterNews-FeedYoutube
Treibhaus e.V. Ι Projekte:Radio /Kickerliga /AG Geschichte /Café Courage /Computerlounge /FAIR /Jugendbüro /Kulturbeutel /Siebdruck /SFD

Programm 2010 | 19.09-25.09.2010

Workshops/Aktionen im Vorfeld von PRISMA

Zeitraum 13.-18.09.

13. und 15.09. - ab 15.00 Uhr - Druckworkshop in der Druckwerkstatt im Haus der Demokratie

14.09. - 14.30 Uhr - Eurodesk Infoveranstaltung zu europäischen Freiwilligendiensten und Austauschprogrammen am Lessing-Gymnasium

14.09. - ab 15.30 Uhr - Workshop zum Selbstbau von Jonglageutensilien

16.-18.09. - 15.00 Uhr - Filmprojekt "die Sicht auf unser Tun"

17.09. - Ausstellungseröffnung "Vorurteile machen blind" am Lessing-Gymnasium

 

Sonntag, 19.09.2010

Nach oben

Eröffnungsveranstaltung: 10.00 – 15.00 Uhr / Wettinpark Döbeln

interkulturelles Brunch

Kinderfest mit Kinderspielen aus aller Welt, Hüpfburg und Lampionbau

Tanzeinlagen der Mädchengruppe der Frauenzentrums

Infostand zu Auslandpraktika und SchülerInnenaustausch mit AFS

Livemusik mit Maik Richter und Lina Tayem (Gitarre und Klarinette)

Eurotwister

und vieles mehr

 

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.

AFS betreut Schüleraustausch-, Gastfamilien- und Freiwilligendienst-Programme in rund 50 Ländern. AFS ist eine der größten und ältesten gemeinnützigen Jugendaustauschorganisationen weltweit und kooperiert mit über 60 Partnern auf allen Kontinenten. Zum interkulturellen Brunch wird AFS mit AnsprechpartnerInnen vor Ort sein und sich mit einem Infostand präsentieren. Hier könnt ihr eure Fragen rund um's Thema Auslandserfahrung los werden und euch über eure Möglichkeiten, im Ausland zu lernen oder zu arbeiten, informieren. Um euch für's Ausland fit zu machen, hat das AFS-Team außerdem Übungen zum interkulturellen Lernen und Spiele wie bspw. den Europatwister dabei!

Montag, 20.09.2010

Nach oben

Tanzworkshop Bellydancing / 14.00 Uhr / Frauenzentrum

Franziska Franz die glänzende Perle aus dem Orient präsentiert Bauchtanz auf höchsten Niveau. Mit vibrierende Schultern, zitternde Hüften und schlangenartige Bewegungen verzaubert Sie das Publikum. Im Rahmen der Interkulturellen Woche wird sie am 20./21./22. 09. jeweils um 14.00 Uhr einen Belly Dancing Workshop für Kids von 10 bis 16 Jahren anbieten. Am 23.09.10 um 17.00 Uhr findet mit ihr ein orientalischer Abend und die Präsentation der Ergebnisse des Workshops im Frauenzentrum statt.

 

 

 

 

 

 

Orientalische Erzählungen vorgetragen von Manuel Schöbel / 14.30 Uhr / Frauenzentrum

Dienstag, 21.09.2010

Nach oben

Tanzworkshop Bellydancing / 14.00 Uhr / Frauenzentrum

Lesung mit Günter Wallraff / 19.00 Uhr / Rathaus Mügeln

Am 21. September sind Tatsachen angesagt. Enthüllungsjournalist Günter Wallraff stellt seinen aktuellen Film „Schwarz auf Weiß“ und das Buch „Aus der schönen neuen Welt“ vor. Im Film wird veranschaulicht, welche Hürden und Rassismen schwarze Menschen im deutschen Alltag zu bewältigen haben. Für sein Buch war Wallraff wieder undercover unter „Straflager-Bedingungen“, wie er sie selber bezeichnet, in diversen Unternehmen unterwegs, um über die Missstände zu berichten. Beginn der Veranstaltung ist 19 Uhr im Bürger- und Ratssaal Mügeln. Vorverkaufskarten gibt es demnächst in der Buchhandlung Varius in Mügeln und beim Treibhaus e.V.

Eintritt: 5€ normal und 3€ ermäßigt.

Mittwoch, 22.09.2010

Nach oben

Vortrag "Bushido & Co - Gangsta-Rap aus Germoney“ / 11.15 Uhr / Lessing-Gymnasium (vorgezogen auf den 16.09.)

Es gibt kaum eine Musikrichtung in Deutschland, die so stark polarisiert wie Hip-Hop. Manche vergöttern die Rapper mitsamt ihrer Texte. Andere stempeln sie als Asoziale ab, die sexistische und gewaltverherrlichende Parolen unter Kinder und Jugendliche bringen. Doch was ist von diesen Einstellungen zu halten? Wohin entwickelt sich der deutsche Hip-Hop? Und wie können Künstler ihre Kreativität für gute Zwecke einsetzen?

Monica Hevelkes Vortrag soll eine konstruktive Auseinandersetzung mit dem deutschen Hip-Hop ermöglichen und aufzeigen, wie vielfältig die Musikrichtung sein kann

HipHop - Tanzworkshop für Mädchen, Beatbox & DJing / ab 13.30 Uhr / Lessing-Gymnasium (vorgezogen auf den 16.09.)

Tanzworkshop Bellydancing / 14.00 Uhr / Frauenzentrum

weitere Lesung mit Günter Wallraff (im Lessing-Gymnasium)

VoKü / ab 17.00 Uhr / Café Courage

miteinander reden - gemeinsam kochen - zusammen essen

Der besondere Film / 20.00 Uhr / CID

Der thematische Film zur interkulturellen Woche

Donnerstag, 23.09.2010

Nach oben

Aufführung des Workshopergebnisses Bellydancing / 17.00 Uhr / Frauenzentrum

Wir lassen uns überraschen, was die jungen TeilnehmerInnen in ihrem Intensivworkshop alles gelernt haben.

Multimediavortrag "Die Farbe meiner Haut" / 20.00 Uhr / Café Courage

Als schwarzes Mädchen in Deutschland aufzuwachsen, kann als Lebensschule der intensiveren Art gelten. Manuela Ritz ging in den 80er Jahren in Mügeln zur Schule, jener sächsischen Kleinstadt, die durch eine Hetzjagd auf Inder in die Schlagzeilen geriet. - Geh dich mal waschen, du bist dreckig! -, gehörte zu den harmlosen Beschimpfungen. Irgendwann hat sie gemerkt, wie befreiend es ist, sich zu wehren. Heute zeigt sie anderen, dass es Wege aus der Opferrolle gibt. Manuela Ritz ist Anti-Rassismus-Trainerin geworden. Jetzt erzählt sie von schmerzhaften, aber auch beglückenden Erfahrungen. Dabei wird deutlich, wie vielschichtig Rassismus im Alltag ist. Ein eindrucksvolles Zeugnis deutscher Gegenwart.

 

 

 

 

Freitag, 24.09.2010

Nach oben

Zentrale Veranstaltung zur Interkulturellen Woche 2010 / 14.00 Uhr / Rathaus Mittweida

Anschließend können die neuen Räume der Begegnungsstätte für SpätaussiedlerInnen und MigrantInnen des Hoffnung Nadeshda e.V. in der Mittweidaer Aussenstelle (Neustadt 11) besichtigt werden.

Sonnabend, 25.09.2010

Nach oben

Artistik- und Jonglageworkshop | 16:30 Uhr / Wettinpark

Kultureller Umzug durch die Stadt | 19:30 Uhr / Start Wettinpark

Begleitet von der Stelzenlaufgruppe des Frauenzentrums Regenbogen, Jongleuren und der Sambagruppe Bloco Pavao starten wir mit Kind und Kegel zu einem kulturellen Umzug durch Döbeln. Alle interessierten Erwachsenen aber natürlich auch alle Kinder sind mit ihren Lampions herzlich dazu eingeladen.

Abschlussveranstaltung | ab 21:00 Uhr / Wettinpark

div. Live-Musikprojekte (roxy & clemens vom little tongue vibration orchestra (maultrommeln & more), byon kay (maultrommel beats & loops) ) und

DJ Andiareas

Worldmusic vom Plattenteller

  • Kukayemoto
  • NeMa PrObLeMa
  • Little Tongue Vibration Orchestra